News !!!

Ehrungen:
für 60 Jahre in Ichenheim wurde Adolf Velz geehrt
für 55 Jahre Hans Reichenbach
für 45 Jahre Horst Reith
für 35 Jahre Rudolf Bläsi und Fridolin Schwärzler
für 10 Jahre Artur Wendle ( nicht auf dem Bild)



Das neu gewählte Vorstandsteam und die Geehrten an der Generalversammlung 2018

=======================================================================================

Im Gasthaus Prinzen fand die Hauptversammlung des Männergesangvereins Harmonie statt.

Jürgen Reichenbach eröffnete die Versammlung. Danach sang der Chor ein Eröffnungslied. Es folgte die Totenehrung. Hier würdigte man mit einem Lied die im Berichtsjahr verstorbenen Mitglieder.

Dem Bericht von Jürgen Reichenbach Vorstand Geschäftsstelle / Verwaltung
war zu entnehmen, dass das Jahr 2017 wieder sehr arbeitsreich war. Tragisch für den Verein waren der plötzliche Tod der Sänger Paul Reichenbach und Meinrad Siegenführ der bei einer Wanderung vermisst und erst vier Wochen danach tot gefunden wurde. Das Herbstkonzert, die durchgeführte Fete in der Langenrothalle und Beteiligung am
Straßenfest waren wieder erfolgreiche Veranstaltungen. Abgerundet wurde
das Jahresprogramm durch das Maisingen durch Besuche bei Veranstaltungen befreundeter Chöre  und örtlicher Vereine, Altpapiersammlung Ständchen bei Jubiläen und runden
Geburtstagen aber auch Singen zu Ehren verstorbener Mitglieder. Man
wirkte am Volkstrauertag bei den Feiern in Ichenheim und Schutterzell
mit. Weihnachtsfeier und Weihnachtsliedersingen in der Katholischen
Kirche schlossen das Jahresprogramm. Man trat 26 mal auf und
traf sich zu 43 Chorproben. Friedhelm Wendle und Markus Meier führten
die Anwesenheitsliste der Sänger bei den Singstunden und bei den
Auftritten. Hierfür recht herzlichen Dank. Bester Probenbesucher im
Jahr 2017 waren  Franz Fischer und Hans-Joachim Jäke Bei den Schichtarbeitern war bester Probenbesucher Wolfgang Herrmann Sie erhielten an der
Weihnachtsfeier ein Präsent.

Vorstandsitzungen  wurden im vergangenen Jahr sieben abgehalten, und
einige Vorstandsbesprechungen. Gut kommt die Homepage des
Vereins an  die  seit 2011 über 21620  Zugriffe zu verzeichnen hat.
Über eine positive Kassenlage konnte der Vorstand Finanzen Horst Reith berichten.

Die Grüße und den Dank der Gemeinde
und Ortsverwaltung überbrachte Ortsvorsteher Ralf Wollenbär, der sich für die Einladung bedankte. Seine Glückwünsche galten den Geehrten. Der Gesangverein sei ein aktiver Verein der das Gemeinwesen und die Interessengemeinschaft der örtlichen Vereine bereichert. Wenn er denke wie viele Proben und Auftritte insbesondere die Geehrten haben seien das herausragende Leistungen. Das Markenzeichen Männerchor ist auch eine große Herausforderung. Er hoffe dass sich der Trainerwechsel positiv für den Chor auswirkt und wünschte weiter frohes singen und eine erfolgreiches Jubiläumsfest.

 

Jürgen Reichenbach gab einen Ausblick aufs Jahresprogramm am
1. Mai ist das traditionelle Maisingen und am 10. Juni das 150 Jahrfeier des Chores mit einem Ökumenischen Gottesdienst und dem Festnachmittag in um die Langenrothalle zu dem bereits 19 Chöre zugesagt haben. Beteiligung an bei örtlichen und Veranstaltungen
befreundeter Gesangvereine. Im September das 40zigstes Straßenfest sowie Herbstkonzert,
Weihnachtsfeier, Weihnachtsliedersingen in der Evangelischen Kirche,
Er bedankte sich für die Berichte, sein Dank ging an die
Vorstandschaft und an die Gemeinde und Ortsverwaltung für die gute
Zusammenarbeit, an Chorleiter Thomas Lusch, Vizechorleiter Friedhelm
Wendle, Sänger und Sängerfrauen an alle Helferinnen und Helfern, sowie
an alle die den Verein in irgendeiner Weise unterstützen und
schloss die harmonisch verlaufene Versammlung.
:Bericht Dieter Fink:



====================================================================================

Jahreshauptversammlung des MGV am Donnerstag, 29. März um 20.00Uhr im Gasthaus Prinzen. Es finden Wahlen der Vorstandschaft statt. Weiterhin wird in diesem Rahmen unser Dirigent Thomas Lusch verabschiedet.
===================================================================================

 

Bei der Ehrungsfeier des OCV Bezirk Lahr Ettenheim, wurden am Sonntag, 18.03.2018 unsere Sänger
Heiko Rauch für 25 Jahre, Reimund Jäger und Hans Joachim Jäke für 40 Jahre sowie Friedhelm Wendle für 50 Sängerjahre geeht. Der Verein und das Vorstandsteam gratulieren recht herzlich.


============================================================================
Zu Beginn des Jubiläumsjahres, darf der Männerchor aus Ichenheim die Ehrungsfeier des Ortenauer Chorverbandes, Bezirksgruppe Lahr Ettenheim ausrichten.

 Diese Feier findet am Sonntag, 18. März  in der Langenrothalle in Ichenheim statt. Beginn ist um 17.00 Uhr.

 Bei der Ehrungsfeier werden Sänger und Sängerinnen aus dem gesamten Bezirk

für 25-40-50-60 -65- und 70 Jahre geehrt.

Ebenso erhalten drei Chorleiter die Ehrung für 25 und 40 Dirigentenjahre.

Musikalisch wird der Männerchor aus Ichenheim unter der Leitung von Thomas Lusch den Festakt umrahmen. Begleitet werden die Sänger am Klavier von Adrian Sieferle.

 

Nach der Feier werden die Gäste auch bewirtet.




=============================================================================

Unser Ehrenmitglied Karl Biegert verstarb am 16.02.2018 im Alter von 85 Jahren. Wir singen zum Gedenken am Sonntag in der ev. Kirche.

==========================================================================

Ichenheim - Rund um das Christfest hat es seit fast 40 Jahren seinen festen Platz in Ichenheim: das Weihnachtsliedersingen des Männergesangvereins Harmonie. In diesem Jahr erklangen die Lieder in der katholischen Kirche St. Nikolaus.

 

Hans-Joachim Jäke vom Vorstandsteam meinte in seinen Begrüßungsworten, man möchte mit den Liedern die Weihnachtsbotschaft und Weihnachtsfreude überbringen. Sein Dank ging an die Verantwortlichen der Kirchengemeinde für die Überlassung der Kirche für diesen besinnlichen Abend.

In den vergangenen Wochen hatten fleißige Männer, wie es schon seit 70 Jahren Tradition ist, die Weihnachtskrippe aufgebaut. Daneben platzierte sich der Chor, um die Gäste mit den Liedern zu verwöhnen, die von Chorleiter Thomas Lusch zusammengestellt worden waren.

Zwischen den Liedvorträgen sprachen Urban Eichner, Friedhelm Wendle, Reiner Heitzmann und Markus Meier besinnliche Texte. Der Chor begann mit dem Lied "Singt Gloria" von Gerhard Rabe. Danach folgte "Frieden auf Erden" von Manfred Bühler, dem sich die "Hymne an die Nacht" von Ludwig van Beethoven anschloss. Schwungvoll und kraftvoll wurden die "Sterne der heiligen Nacht" besungen, deren heller Schein vom Frieden auf der Welt erzählen. Sehr stimmungsvoll und gefühlvoll trug der Chor den Klassiker "Es blüht eine Rose zur Weihnachtszeit" von Robert Stolz vor. Die Christrose, die auch in Eis und Schnee blüht, steht dabei als Symbol für die Hoffnung. Weiter ging es mit "O du gnadenreiche Zeit" von Hermann Ophoven und "Weihnachtsglöckchen" von Ludwig Baumann. Mit "Selige Weihnachtszeit" von Hermann J. Settelmeyer, "Friedensglocken Weihnachtszeit" von Robert Pappert und "Des deutschen Seemanns Weihnachten" von Ludwig Baumann wurde das eindrucksvolle Singen beschlossen. Die Zuhörer spendeten reichlich Beifall.

Hans-Joachim Jäke wies noch darauf hin, dass man die Schwarzwaldkrippe täglich von 9.30 bis 18 Uhr besichtigen kann. Danach sangen Chor und Besucher gemeinsam "Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen".



================================================================================
Weihnachtsliedersingen am 1. Weihnachtsfeiertag in der St. Nikolauskirche in Ichenheim.

Die Sänger des Männergesangvereins „Harmonie“ Ichenheim möchten wie in den vergangenen Jahren auch in diesem Jahr der Bevölkerung einige der schönsten Deutschen Weihnachtslieder zu Gehör bringen und somit musikalisch die Weihnachtsgrüße an alle weiter geben. In diesem Jahr werden wir in der katholischen St. Nikolaus  Kirche singen.

 


Wir würden uns freuen, wenn wieder viele Zuhörer aus Ichenheim und den umliegenden Gemeinden den Weg zu uns finden würden.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. Wie immer ist der Eintritt frei.

Auf diesem Wege bedanken sich die Sänger und das Vorstandsteam  bei allen Freunden, Gönnern, sowie den passiven Mitgliedern und Ehrenmitgliedern für die Unterstützung im vergangenen Jahr.

Wir wünschen allen Homepagebesuchern ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.


================================================================================
Weihnachtsfeier am 16. Dezember ab 19.00 Uhr im Schwanen.
================================================================================

 

Am Samstag, 25. November wirken wir beim Konzert in Honau mit
================================================================================

Am Volkstrauertag treffen wir uns um 09:00 Uhr zum Einsingen. Danach singen wir am Friedhof und im Anschluss in Schutterzell.

================================================================================


Herbstkonzert 2017



Bericht von Dieter Fink auf der Seite Konzert 2017 /  Foto Wolfgang Künstle


=========================================================================

Herbstkonzert am Samstag, 4. November in der Langenrothalle in Ichenheim. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr